Deutsch English

MikroTik Netinstall

MikroTik RouterOS (neu) installieren

Wenn Sie RouterOS auf einem RouterBOARD neu installieren wollen, dann können Sie das Programm NetInstall verwenden.
Diese Anleitung zeigt Ihnen, wo Sie die benötigten Dateien bekommen können, wie Sie mit NetInstall umgehen und was Sie auf dem RouterBOARD einstellen müssen.

Download von NetInstall und ggf. RouterOS

NetInstall für Microsoft Windows finden Sie entweder auf unserem deutschen MikroTik Software-Mirror oder bei MikroTik direkt:

http://www.mikrotik-software.de/
http://www.mikrotik.com/download.html

Das Programm NetInstall ist unabhängig von der Hardware-Plattform ihres RouterBOARDs.

Falls Sie zusätzlich auch das Betriebssystem RouterOS zur Installation benötigen, so können Sie dies ebenfalls unter den oben angegebenen Adressen für ihre jeweilige Hardware finden. Auf unserem Software-Mirror finden Sie zusätzlich auch ein Archiv älterer Versionen, die Sie bei MikroTik nicht mehr auswählen können.

Verwendung von NetInstall

MikroTik NetInstall nach dem Programmstart.

Führen Sie netinstall.exe aus.

Als erstes starten Sie den NetInstall Server auf dem Rechner, indem Sie auf „Net booting“ klicken und dort „Boot Server enabled“ aktivieren.

Geben Sie dort außerdem eine „Client IP address“ an, die noch nicht in Ihrem Netzwerk verwendet wird und die zu den Netzwerk-Einstellungen Ihres PCs passt. Diese IP wird während dem Installations-Vorgang zwischen Client und Server verwendet.

Einrichtung des RouterBOARDs

Schliessen Sie das RouterBOARD mit ether1 an Ihren Rechner an oder verwenden Sie einen Switch.

Damit die (Neu-)Installation mit NetInstall erfolgen kann, muss das Bios des RouterBOARDs auf booten über das Netzwerk umgestellt werden. Verbinden Sie sich hierzu mit einem Nullmodem-Kabel mit dem Board.

Als Terminal Programm für die serielle Verbindung können Sie z.B. einen aktuellen Putty verwenden.

Die Einstellungen für die serielle Verbindung sind:

  • Baud Rate: 115200
  • Data Bits: 8
  • Stop Bits: 1
  • Parity: None
  • Flow Control: None

Während dem Bootvorgang haben Sie 2 Sekunden Zeit, eine beliebige Taste zu drücken, um ins Bios-Menü zu kommen. Danach wählen Sie:

  1. Auswahl des Boot-Devices: „o“
  2. Einmalig über Netzwerk booten: „1“
  3. Bios verlassen: „x“

Das Board wird nun versuchen, über das Netzwerk Kontakt zu einem NetInstall Server im lokalen Netzwerk aufzunehmen.

Das MikroTik RouterBOARD sucht nach dem NetInstall-Server.

Das RouterBOARD hat Verbindung mit dem NetInstall Server aufgenommen...

Zurück zu NetInstall…

Nachdem das RouterBOARD mit Ihrem NetInstall Server Verbindung aufgenommen hat, können Sie im Bereich „Routers/Drives“ von NetInstall´das Board auswählen.

Vorsicht: Unter „Routers/Drives“ werden Ihnen auch eventuell vorhandene Partitionen Ihrer Festplatte(n) angezeigt. Vergewissern Sie sich, dass Sie wirklich das neu zu installierende Board und nicht eine Ihrer Partitionen auswählen, da die Partition ansonsten formatiert wird, wenn Sie die Installation starten.

Board, Software-Paket und Konfigurationsübernahme wurde ausgewählt. Die Installation kann beginnen.

Nach Auswahl des RouterBOARDs haben Sie die Möglichkeit, unter „Packages“ die zu installierende RouterOS Version auszuwählen. (Sie können die gleiche, eine ältere oder eine neuere Software-Version installieren.) Über „Browse…“ können Sie das Verzeichnis angeben, in dem das „Combined Package“ (z.B. routeros-mipsbe-x.y.npk) gespeichert ist, wenn es sich nicht im gleichen Verzeichnis wie netinstall.exe befindet.

Über die Option „Keep old configuration“ können Sie bestimmen, ob die vorhandene Konfiguration auf dem RouterBOARD übernommen werden soll oder ob das Board auf Werkseinstellungen zurückgesetzt werden soll.

Deaktivieren Sie „Keep old configuration“, wenn Sie beispielsweise die Zugangsdaten zu RouterOS verloren haben.

Nachdem Sie das zu installierende Board, das Software Paket und ggf. „Keep old configuration“ ausgewählt haben, können Sie über den „Install“-Knopf den Vorgang beginnen.

Vorsicht: Bei der Installation wird der Datenträger formatiert. Wenn Sie im Files-Bereich noch Dateien, wie zum Beispiel Backup-Dateien oder HotSpot-Seiten liegen haben, so gehen diese verloren!

Nach der Installation werden Sie auf der seriellen Konsole bzw. auch im NetInstall Programm aufgefordert, das RouterBOARD zu rebooten. Danach ist die Installation abgeschlossen.

 

Zurück

Suche

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Bestseller

01. MikroTik SXT Lite5 (RBSXT-5nDr2)

59,83 EUR
( netto 50,28 EUR )
( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

02. MikroTik RouterBOARD 750 (End of Life)

43,23 EUR
( netto 36,33 EUR )
( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

03. MikroTik RouterBOARD RB951UI-2HnD

63,84 EUR
( netto 53,65 EUR )
( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

04. MikroTik RB951G-2HND

81,96 EUR
( netto 68,87 EUR )
( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

05. FRITZ!Box Fon WLAN 7490

Preis auf Anfrage

06. FRITZ!Box Fon WLAN 7360

Preis auf Anfrage

07. Wasserdichtes RJ45 System

11,60 EUR
( netto 9,75 EUR )
( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

08. MikroTik RB751U-2HnD (EoL)

52,91 EUR
( netto 44,46 EUR )
( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

09. MikroTik RouterBOARD 750GL (End of Life)

60,77 EUR
( netto 51,07 EUR )
( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

10. MikroTik RouterOS L4

39,27 EUR
( netto 33,00 EUR )
( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

Kundengruppe

Kundengruppe: Gast

Hersteller